Wir unterstützen Sie bei der Erneuerung von alten oder der Erweiterung von bestehenden Hausverteilanlage und beseitigen Fehler.

Bei den von uns betreuten Netzen ist die Signalübergabestelle im Keller, Fassadenkasten oder in der Hauswand und nicht direkt an der Antennendose in der Wohnung, wie bei den Service Plus Verträgen (bspw. upc). Die Verantwortung ab der Signalübergabestelle und der anschliessenden Hausverteilung übernehmen somit die Hausbesitzer. Für einen störungsfreien Empfang von Radio/TV, Internet und Telefonie ist es wichtig, die Hausverteilanlage auf dem neusten Stand zu halten.

Hausverteilung Einfamilienhaus

Weshalb Hausverteilanlage (teil)erneuern?

Abnutzung und Alterung

Kabel altern über die Jahre und das Signal an der Dose bzw. die Qualität des Empfangs nimmt kontinuierlich ab. Aber nicht nur den Empfang von Daten (TV schauen) sollten Sie beachten. Bei der Nutzung des Internets werden Daten über das Modem auch wieder zurückgesendet (Rückwegdaten). Wenn nun die Rückwegdaten durch Störsignale von der Hausverkabelung angereichert werden, kann das Ihr Internet und sogar jenes von Nachbarn oder dem gesamten Quartier negativ beeinflussen. Wichtig ist auch eine genügend grosse Kabel-Abschirmung. Denn sie schützt das übertragene Signal vor Strahlung aus der Luft wie z.B. der von Mobiltelefonen.

Es muss jedoch nicht immer die gesamte Hausverteilung erneuert werden. Um ein Problem zu beseitigen, kann manchmal auch ein einzelner Kabelstrang erneuert oder lokale Teile ausgetauscht werden.

Veränderte Nutzerbedürfnisse

Die Kinder werden grösser und wünschen ein eigenes TV-Gerät oder Sie haben einen Hobbyraum und möchten auch da Ihre Lieblingssendung schauen. Diese veränderten Nutzerbedürfnisse sind nicht nur lokal, sondern haben Auswirkungen auf Ihre gesamte Hausverteilung. Denn die Signalstärke wird an die Anzahl Dosen bzw. den Geräten bei den Dosen angepasst – ein Gleichgeweicht der Signalstärke an allen Dosen. Eine seriöse Planung und Dokumentation ist unumgänglich, denn bei einer Störungsbehebung werden damit viele Arbeitsstunden eingespart. Unter Umständen sollte gleichzeitig auch das Signal vom Netzbetreiber angepasst werden.

Glasfaserkabel bis zu Ihrer Liegenschaft

Möchten Sie oder Ihr Provider Glasfaserkabel bis in Ihre Liegenschaft verlegen, sind auch einige Anpassungen in Ihrem Haus bei der Hausverteilanlage nötig. Wir helfen Ihnen gerne, Lösungen dafür zu finden – bei der Planung sowie in der Ausführung.

Sehen Sie dazu auch unsere Informationen zur Planung von Kabelnetzen und dem Netzbau Glasfaser.

Beispiel Antennenverteilung

  • Antennenverteilung eines Mehrfamilienhauses